Ricarda Vierlinger

Ricarda Vierlinger

Coach

staatlich geprüfter Fitnessinstruktor

Meine Laufbahn

Mein beruflicher Werdegang war bisher eher technischer Natur, aber die Themen „Sport“ und „Gesundheit“ sind seit meiner Jugendzeit treue Begleiter. Meine Leidenschaft zum Sport lebte ich lange Zeit als aktive Leistungssportlerin im Volleyball aus. Verletzungsbedingt wurde ich jedoch gezwungen, mich neu zu orientieren. Ein Leben ohne Sport kam für mich aber definitiv nicht in Frage. Vielmehr hat mich der Leistungssport dazu motiviert, noch tiefer in diese Materie eintauchen zu wollen. Eher durch Zufall (Arbeitskollegen) stieß ich schon während meiner aktiven Sportlerlaufbahn auf „CrossFit“, damals sah ich es allerdings noch mehr als Ausgleich zum Volleyball.

Mittlerweile sieht das aber anders aus. Das Crosstraining Fieber hat mich vollends gepackt und in seinen Bann gezogen. Hier habe ich meine neue, sportliche Herausforderung gefunden, welche ich beinahe täglich mit großer Begeisterung und Leidenschaft ausübe. Crosstraining kombiniert sämtliche Bereiche aus Kraft, Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Athletik. Durch diese Vielfältigkeit gibt es immer wieder Verbesserungspotential und genau DAS ist es, was mich am meisten antreibt. Crosstraining ist für mich aber nicht nur eine Sportart, vielmehr ist es ist eine Lebenseinstellung, verbunden mit einer wirklich tollen Community, die ich in der Granitbox gefunden habe.

Um meine Praxiserfahrung auch mit theoretischem Wissen zu hinterlegen, absolvierte ich die Trainerausbildung an der Bundessportakademie in Linz. Mir macht es unglaublichen Spaß, als Coach in der Granitbox mit den Mitgliedern zu arbeiten. Neben abwechslungsreichen Workouts ist es mir sehr wichtig unsere Athleten zu motivieren und jeden einzelnen in seiner persönlichen Entwicklung zu begleiten. Es bereitet mir große Freude, die Mitglieder an ihre Grenzen zu bringen und so die großen, sowie auch die kleinen Fortschritte jedes Einzelnen zu beobachten.